junghunde

JUNGHUNDE

Nach der Welpengruppe wird es nun langsam „ernst“. Die nicht mehr ganz so kleinen Hunde werden neugieriger und erkunden immer selbstbewusster ihre Umwelt.

Die Hunde entwickeln neue Interessen, die Jagdleidenschaft erwacht und die soziale Rangordnung in der Mensch-Hund-Beziehung wird durch Austesten der bisher akzeptierten Grenzen und Regeln in Frage gestellt.

So anstrengend wie diese Zeit Hundehaltern empfunden wird, so wichtig ist sie für den Hund. Dieses Abfragen und Austesten von Grenzen ist immens wichtig, um sich in das umgebende soziale Gefüge einordnen zu können.

In 6-wöchigen Kursen, die wir nahtlos aneinanderreihen, möchten wir Ihnen helfen, Ihrem Hund souverän die richtigen Antworten auf seine Fragen zu geben.

Gestaffelt nach dem Alter der Hunde arbeiten wir in festen Gruppen mit jeweils maximal 6 Teilnehmern.

Junghunde 1 (4 – 5 ½ Monate): Mittwoch,17:00 Uhr / Samstag, 14:00 Uhr

Junghunde 2 (5 ½ – 7 Monate): Sonntag, 09:30 Uhr

Junghunde 3 (7 – 8 ½ Monate): Donnerstag, 17:00 / Freitag, 18:30 / Samstag, 12:30

Junghunde 4 (8 ½ – 12 Monate): Dienstag – Donnerstag, 17:00 / Sonntag 11:00 Uhr

Bestandteil des Kurses ist ein Theorieabend. Bei dieser Gelegenheit sprechen wir z.B. über die Körpersprache des Hundes, Jagdverhalten und Pubertät. Natürlich werden auch allgemeine Fragen der Teilnehmer „rund um den Hund“ geklärt werden können.

Der Kurs kostet 96,- Euro.

Voraussetzung, um als „Quereinsteiger“ an den Kursen Junghunde 2 bis 4 teilnehmen zu können, ist (mindestens) eine Einzelstunde.

Nach der Welpengruppe wird es nun langsam „ernst“. Die nicht mehr ganz so kleinen Hunde werden neugieriger und erkunden immer selbstbewusster ihre Umwelt.

Die Hunde entwickeln neue Interessen, die Jagdleidenschaft erwacht und die soziale Rangordnung in der Mensch-Hund-Beziehung wird durch Austesten der bisher akzeptierten Grenzen und Regeln in Frage gestellt.

So anstrengend wie diese Zeit Hundehaltern empfunden wird, so wichtig ist sie für den Hund. Dieses Abfragen und Austesten von Grenzen ist immens wichtig, um sich in das umgebende soziale Gefüge einordnen zu können.

In offenen Gruppen möchten wir Ihnen helfen, Ihrem Hund souverän die richtigen
Antworten auf seinen Fragen zu geben.

Junghunde 1 (4 – 6 Monate): Dienstag, 15:30 Uhr / Mittwoch, 17:00 Uhr / Samstag, 09:30 Uhr

Die Teilnahme ist nach vorheriger Anmeldung jederzeit möglich
und kostet 14 Euro / Stunde.

Junghunde 2 (6 – 8 Monate): Freitag, 15:30 Uhr und Sonntag, 09:30 Uhr
Kosten: 14 Euro / Stunde

Junghunde 3 (8 – 12 Monate): Mittwoch, 15:30 Uhr und Samstag, 11:00 Uhr
Kosten: 14 Euro / Stunde

Voraussetzung, um als „Quereinsteiger“ an den Gruppen „Junghunde 2“ bzw.
„Junghunde 3“ teilnehmen zu können, ist (mindestens) eine Einzelstunde!

ErziehungsgruppeN

Mit den Erziehungsangeboten unserer Hundeschule möchten wir Menschen helfen, ihre Hunde sinnvoll zu erziehen.

Unser Ziel ist es, den Hund als angenehmen Begleiter und dessen Halter als verantwortungsvollen und rücksichtsvollen Teil der Gesellschaft in ein positives Licht zu rücken.

Neben den verschiedenen Gruppen bieten wir regelmäßig Kurse zur “Leinenführigkeit”, zum “Rückruf” und zur “Körpersprache Hund-Mensch” an. In der Rubrik “Aktuelles” erfahren Sie hierzu mehr!

Weitere Angebote

Sie haben Interesse? Zur Anmeldung senden Sie uns bitte eine Mail! Die Plätze werden erst mit Eingang der jeweiligen Kursgebühr verbindlich vergeben.

Kennen Sie schon unseren kleinen Laden "Pfotengedöns"?