sachkunde - HUNDEFÜHRERSCHEIN

sachkunde - HUNDEFÜHRERSCHEIN

Seit dem 01.07.2013 sind alle Neuhundehalter in Niedersachsen verpflichtet, einen Sachkundenachweis über das Halten von Hunden abzulegen. Um die Sachkundenachweis erlangen zu können, müssen Sie sowohl eine theoretische, als auch eine praktische Prüfung absolvieren.

Nach § 3 Abs. 3 des Hundegesetzes können Sie bei uns als anerkannte Prüfer diese theoretische und praktische Prüfung absolvieren.

Ausführliche Informationen zum niedersächsischen Hundegesetz finden Sie unter www.ml.niedersachsen.de.

Prüfungstermine  2024

Theorie

29. Mai 2024, 18:30 Uhr

26. Juni 2024, 18:30 Uhr

24. Juli 2024, 18:30 Uhr

28. August 2024, 18:30 Uhr

26. September 2024, 18:30 Uhr

24. Oktober 2024, 18:30 Uhr

28. November 2024, 18:30 Uhr

Praxis

23. Juni 2024, 14:00 Uhr

22. September 2024, 14:00 Uhr

24. November 2024, 14:00 Uhr

Inhalt der praktischen Sachkundeprüfung
Inhalt der praktischen Sachkundeprüfung.[…]
PDF-Dokument

Erziehungsgruppen

Mit den Erziehungsangeboten unserer Hundeschule möchten wir Menschen helfen, ihre Hunde sinnvoll zu erziehen.

Unser Ziel ist es, den Hund als angenehmen Begleiter und dessen Halter als verantwortungsvollen und rücksichtsvollen Teil der Gesellschaft in ein positives Licht zu rücken.

Neben den verschiedenen Gruppen bieten wir regelmäßig Kurse zur “Leinenführigkeit”, zum “Rückruf” und zur “Körpersprache Hund-Mensch” an. In der Rubrik “Aktuelles” erfahren Sie hierzu mehr!

Weitere Angebote

Sie haben Interesse? Zur Anmeldung senden Sie uns bitte eine Mail! Die Plätze werden erst mit Eingang der jeweiligen Kursgebühr verbindlich vergeben.

Kennen Sie schon unseren kleinen Laden "Pfotengedöns"?